Schmerzdämpfend, entzündungshemmend, abschwellend, gewebeheilend

LASERTHERAPIE

Die Lasertherapie wird als entzündungshemmende Schmerztherapie eingesetzt.
Sie wirkt lokal und direkt am Schmerzpunkt. Durch die Biostimulation des Lasers regeneriert entzündetes Gewebe deutlich schneller.

Schnell und effizient

Funktion und Wirkung


Anregung des Zellstoffwechsels

Das gebündelte, hochenergetische Licht des Punktlasers regt die Durchblutung im behandelten Gewebe an und verbessert den Stoffwechsel. Durch die zugeführte Energie werden die Zellen stimuliert und der Zellstoffwechsel angeregt. Durch eine Erhöhung der lymphatischen und venösen Mikrozirkulation sollen entzündliche Produkte und Flüssigkeitsansammlungen gehemmt, schneller abgebaut oder sogar verhindert und der Heilungsprozess beschleunigt werden.

Hochwirksame Schmerztherapie

Durch die Lasertherapie wird die Endorphin-Ausschüttung stimuliert. Deshalb hat sie sich bereits in der Schmerztherapie zur Behandlung von traumatischen und entzündlichen Veränderungen des Bewegungsapparates verdient gemacht hat.

Behandlungskosten

Die Lasertherapie ist keine Versorgungsleistung der gesetzlichen Krankversicherung, obwohl Vorteile und Nutzen in vielfachen wissenschaftlichen Studien bewiesen wurden. Die meisten Privatkassen übernehmen die Kosten, je nach Diagnose und Indikation. Wenn Sie privat versichert sind, empfehlen wir Ihnen, einen von uns ausgestellten Kostenvoranschlag vor Behandlungsbeginn mit der Bitte um die Kostenübernahme der Therapie an Ihre Krankenkasse zu senden. Die Therapie wird nach der amtlichen Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) abgerechnet.

Anwendungsbereiche


KOPF- UND HALSWIRBELSÄULE

Bei Migräne, Neuralgien, Halswirbel-Arthrose, Muskelverspannungen im Nacken sowie
Muskel-, Bandzerrungen und Schleuderverletzungen der Halswirbelsäule.


SCHULTERGELENKE

Bei Schulterschmerzen bedingt durch Arthrose, Periarthritis, Prellungen und Zerrungen sowie Sehnen- und Schleimbeutelentzündungen.


ELLENBOGEN & HÄNDE

Bei Epicondylitis / sogenannter Tennisarm, Prellung, Zerrung und Arthrose des Ellenbogen- und Handgelenkes, Sehnen- und Muskelschmerz sowie Finger- und Handgelenksarthrose.


RÜCKEN / HÜFTGELENKE

Bei schmerzhafter Muskelhartspann, Prellung und Zerrung der Wirbelsäule und Hüftgelenke, Arthrose der Wirbel- und Hüftgelenke, Bandscheibenabnutzung und Ischiasbeschwerden sowie Schleimbeutelentzündung im Hüftbereich.


KNIEGELENKE

Bei Meniskusschäden und Arthrose, Schleimbeutelentzündungen, Bandverletzungen, Patellaspitzensyndrom sowie Prellung und Zerrung nach Unfällen.


ACHILLESSEHNEN / FÜSSE

Bei Achillessehnenentzündungen, Fersensporn, Schleimbeutelentzündungen, Prellung, Zerrung und Arthrose im Sprunggelenk und Fuß, Spreizfußbeschwerden sowie Muskelfaserriss im Wadenbereich.


PRAXIS-diesportstrategen

Unsere Vereine

Aspect image
Aspect image
Aspect image
Aspect image
Aspect image
Aspect image
Follow us

@praxisdiesportstrategen

Wir sind auch in den sozialen Medien vertreten. Folgen Sie uns!




Öffnungszeiten:

Kassensprechstunde:
MO und FR: 8-11 Uhr und 14-16 Uhr
DI: 9-13 Uhr und 14-16 Uhr
MI: 8-13 Uhr und 14-16 Uhr
DO: 8-10 Uhr und 14-16 Uhr
Nur nach Terminvereinbarung

Privatsprechstunde:
MO und FR: 11-13 Uhr und 16-18 Uhr
DI: 8-9 Uhr und 16-18 Uhr
MI: 8-13 Uhr und 16-18 Uhr
DO: 10-13 Uhr und 16-18 Uhr
Nur nach Terminvereinbarung

Arbeitsunfälle:
MO – FR: 8-18 Uhr
Nur nach Terminvereinbarung

+49 511 53677890

PRAXIS-diesportstrategen
Calenberger Esplanade 2
30169 Hannover


Terminvergabe

Das Logo der Praxis-diesportstrategen.

Copyright by BoldThemes 2016. All rights reserved.